Hotel des Monats

Erstes Themenhotel in Albena am Schwarzen Meer

 

Amelia heißt das Hotel, dass im Juni in Albena am nördlichen Abschnitt der Schwarzmeerküste eröffnet wurde. Es bietet 141 Zimmer und Suiten, einen Panorama-Pool sowie einen modernen Flugsimulator im Eingangsbereich.

Es hat den Namen einer amerikanischen berühmten Fliegerin bekommen. Krassimir Stanev, Direktor der Albena Resorts, ist privat leidenschaftlicher Flieger und fand  die Geschichte  der amerikanischen Pionierfliegerin Amelia Earhart, die 1932 als erste Frau im Alleinflug den Atlantik überquerte, tollkühn. Da sie als Frau eine Fluglizenz erhielt, in der die Luftfahrt noch als reine Männerdomäne galt, war eine Sensation. Während seiner vielen Recherchen über die Pilotin, die beim Versuch als erster Mensch die Erde am Äquator zu umrunden, verschollen ging, kam ihm die Idee der Frau mit einem Themenhotel ein Denkmal am Schwarzen Meer zu setzen. Inspiriert von ihrer Geschichte schufen die Designer vom Studio Borella-France einen Teil ihrer Biografie durch die zahlreichen Details im Inneren des Hotels, die das Gefühl vermitteln, in den Himmel über dem weiten Ozean zu fliegen. Das Thema Luftfahrt zieht sich daher durch das komplette Haus. In öffentlichen Räumen hängen Fotos von der Frau mit der burschikosen Kurzhaarfrisur und entschlossenem Blick. Sie sitzt am  Steuer eines Flugzeugs, oder lacht mit Helm und hochgeschobener Brille in die Kamera. Auch die letzen Aufnahmen auf ihrer Electra, sie winkt in die Kamera, bevor sie zu ihrer Weltumrundung aufbricht, sind festgehalten. Die Lobby-Bar heißt „Canary“, nach dem Flugzeug der Pilotin benannt und das Hauptrestaurant hat ihren Spitznamen Lady Lindy bekommen.

Der Infinity-Pool auf dem Dach bietet eine atemberaubende Aussicht und eine Bar. Das luxuriöse Spa-Center des benachbarten 5-Sterne-Juwels Maritim Hotel Paradise Blue steht den Gästen des Hotels Amelia zur Verfügung.

 

Weitere Informationen:

https://albena.bg/de/amelia-hotel/ueber-das-hotel